GERTRAUD GRUBER SCHÖNHEITSFARM

 

Information

TelefonTel. +49(0)8501/915 619
StrasseHundsdorf 20b
Stadt94136 Thyrnau
Webhttps://www.beautyschloessl.de/

Gertraud Gruber ist die Pionierin der Ganzheitskosmetik und feiert heuer einen ganz besonderen Geburtstag. Sie verschrieb sich bereits vor 66 Jahren dem Bewusstsein, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und gründete die erste Schönheitsfarm Europas.

Um die enge Verbindung von innerer Gesundheit und äußerlicher Schönheit weiß Gertraud Gruber schon lange. Deshalb ist ihr Konzept ganzheitlich und umfasst geistige und körperliche Beweglichkeit, gesunde Ernährung sowie hochwertige Kosmetik. Bester Beweis für die Wirksamkeit dieser vorsorgenden Gesundheitspflege ist die Pionierin selbst, die am 24. Mai ihren 100. Geburtstag feiert.

Hürden als Teil des Weges
In München geboren, wollte Gruber ursprünglich klassische Tänzerin werden, doch der Krieg durchkreuzte ihre Pläne. Stattdessen legt sie die Prüfungen zur Heilgymnastin ab und arbeitet im Lazarett. Nach Kriegsende absolviert sie die Kosmetikschule, heiratet den Rottacher Josef Gruber und nimmt ihre Berufstätigkeit in Angriff. In der Anfangszeit fährt sie mit dem Rad zu ihren Kundinnen, zu einigen durfte sie nur kommen, wenn der Mann außer Haus war, kehrte er doch früher als erwartet zurück, waren schon mal der Balkon oder die Abstellkammer die letzte Rettung.

Mit aller Kraft und Mut voraus
Schon damals, auch besonders wegen den Entbehrungen der Nachkriegszeit, war ihr Kosmetik alleine zu wenig. Das Ehepaar Gruber kauft im oberbayerischen Rottach-Egern ein Haus – renoviert und unter anderem um einen Wellnessbereich erweitert ist es bis heute das Herzstück des Unternehmens. „Mein Mann und ich haben uns dafür bis über die Halskrause verschuldet. Die ersten Jahre waren hart: Sieben Zimmer im Erdgeschoß, wir selber haben im Keller geschlafen und eisern gespart“, so Gruber. Während die Einheimischen die „Runzelranch“ belächeln, wird das Angebot ausgebaut. Ihr Leitsatz lautet: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“. Der Grundgedanke bleibt der gleiche: Schönheitspflege beschränkt sich nicht auf das „außen“, der ganzheitliche Ansatz umfasst neben wohltuenden Behandlungen und gesunder Ernährung die sanfte Bewegung. Gruber erzählt: „Die ersten, die in den 1950-er Jahren kamen, waren vor allem Großstädterinnen, schicke Frauen zwischen 30 und 50, aufnahmebereit und neugierig. Sie haben sich auf das Farmprogramm eingelassen und schnell gemerkt, wie gut ihnen alles tut: die Bewegung, die Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel, die positive Lebenseinstellung und natürlich auch die Idee, sich selbst und seinen Körper liebevoll zu behandeln und gut zu pflegen.“

Weisheit einer Pionierin
„Schützen Sie Ihre Haut, pflegen Sie Ihre inneren Organe. Essen Sie gute, naturbelassene Lebensmittel […]. Genießen Sie das Leben, seien Sie fröhlich, wach für Neues und vergleichen Sie sich nicht dauernd mit anderen. Frauen neigen dazu, jedes Körperteil einzeln zu kritisieren. […] So ein Unfug. Wir sollten liebevoll und achtsam mit unserem Körper umgehen. […] Zwei Themen sind mir besonders wichtig. Zum einen: Streben Sie nach der goldenen Mitte. Jede Übertreibung ist von Übel und jede Untertreibung auch. […] Zum anderen: Bewegung und Beweglichkeit. Es ist eine Tendenz des Alters, schwerer zu werden. Nicht nur an Körpergewicht, sondern auch behäbiger in geistiger Hinsicht. Beides hängt miteinander zusammen und beidem kann man mit körperlicher Bewegung entgegenwirken. Das muss kein schweißtreibender Sport sein, es reichen ein zügiger Spaziergang, sanfte Gymnastik, Tanz, Yoga, eben alles, was unseren Kreislauf in Schwung bringt. Wer körperlich beweglich bleibt, ist es meistens auch geistig. Elastizität ist Jugend. Wer starr wird, wirkt alt.“

Wir, die Schöneitsfarm Beautyschlössl im bayerischen Wald, vor den Toren von der Dreiflüssestadt Passau, gratulieren Frau Gruber herzlich zu ihrem Geburtstag und wünschen alles Gute!

24. September 2021 18:07

Diese Anzeige ist abgelaufen

Eintrags-ID 682614df7c088676 212 Aufrufe insgesamt, 0 heute