Türschilder & Co: Nachhaltige Produktion ist gefragt

 

Information

Telefon+43_6272_4240
StrasseSalzburgerstraße 177
Stadt5110 Oberndorf Österreich
Webhttp://www.schild-schilder.de/

Seit einem Jahr produziert SCHILDER Systeme am neuen Standort. Nachhaltige Produktion und Ressourcenschonung werden dort umgesetzt – mit Erfolg.

Seit 2020 produziert das österreichische Unternehmen SCHILDER Systeme GmbH, Spezialist für Türschilder und taktile Leitsysteme, am neuen Standort in Bürmoos bei Salzburg. Hauptaugenmerk bei der Neuerrichtung den Betriebsstätte dort waren Nachhaltigkeit und die ressourcenschonende Produktion. „Die Natur und unser Planet liegen uns sehr am Herzen, deswegen bemühen wir uns, unseren ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten und die Erzeugung von Treibhausgasen auf ein Minimum zu reduzieren“, heißt es vonseiten des Unternehmens.

Das neue Heiz- und Kühlsystem über eine Wasserwärmepumpe, das mit dem Umzug in Betrieb genommen wurde, spart jährlich knapp 55 Tonnen CO₂-Emissionen. Auf den zu einem großen Teil begrünten Dachflächen der neuen Firmengebäude wurde eine 115 kWp Photovoltaikanlage installiert, die das Unternehmen mit Sonnenenergie versorgt. Zusätzlich zu diesen Maßnahmen begann man 2020 die Firmenflotte mit Elektrofahrzeugen aufzurüsten und stellt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen auch eine E-Tankstelle zur Verfügung.

Neben diesen Maßnahmen zur Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung wurde auch in Maschinen investiert, die neue Produktionssparten eröffnen und das Produktionstempo erhöhen. So können neue wie auch bestehende Kunden und Kundinnen rascher bedient werden und erhalten die gewünschten Schildersysteme möglichst schnell – ein Faktor, der immer wichtiger wird. Das Austauschen oder neu Installieren von Türschildern, Schildersystemen und taktilen Leitsystemen kann so noch zügiger vor sich gehen – und das in bester Qualität aus Österreich.

Alles zu den innovativen Schilder Lösungen aus dem Hause SCHILDER Systeme finden Interessierte unter www.schilder-systeme.com.